Erläuterungen zum 11. Schritt: Geldanlagen

Bitte geben Sie hier an, ob Sie Wertpapiere besitzen, Ihnen offene Scheck- oder Wechselforderungen zustehen oder ob Sie sonstige - auch private - Darlehensforderungen gegen Dritte geltend machen können.

Soweit bei Wertpapieren vorhanden, sollte die WKN (Wertpapier-Kennnummer, auch WPKN) angegeben werden.

Sofern Sie ein Depot unterhalten, geben Sie bitte die Depot-Nr. und den Namen der Bank oder Einrichtung an, die das Depot führt.

Aktien werden als Beteiligungen an Kapitalgesellschaften unter dem Menupunkt "Beteiligungen" aufgeführt.